Luzia Aschwanden-Walker

Bewegung war für Luzia seit frühster Kindheit ein grosses Thema. Schon früh begann sie mit Jazztanz und dieser ist noch heute ihre grosse Leidenschaft, da sich Balletttechnik, moderne Musik und Leidenschaft vereinen.
Zwischen 2002-2005 liess sie sich an der Zürcher- Tanz und Theater Schule (ZTTS) zur modernen Bühnentänzerin ausbilden. Während dieser Zeit durfte sie weiter Erfahrungen beim Unterrichten sammeln. Sie wurde erst Aushilfs- später Hauptkursleiterin an der Colombo Dance Factory (Zürich) im Bereich Jazz. Ferner unterrichtete sie auch in Uster und Ennenda (GL).
Als Profitänzerin war sie zwischen 2006-2009 in Musicals, Operetten und Eventanlässen Europa weit auf der Bühne zu sehen.
Danach startete sie mit der dance & show Company als Tänzerin und Tanzlehrerin so richtig durch. Sie war von 2010 -2018 aktives Mitglied der Dance & Show Company, mit unzähligen Highlights auf ganz grossen Bühnen. 2010 übernahm sie die Gruppen K4 Jazz/HipHop und K8 JazzBallett, die sie bis heute mit viel Leidenschaft, Fachkompetenz, Energie und Offenheit für Neues unterrichtet.
Ein Leben ohne Tanz ist für sie kaum vorstellbar und ihre unverwechselbare Tanzenergie lässt sie auch in ihren Unterricht fliessen.
Sie ist eine sehr humorvolle und energiegeladene Lehrerin, die es versteht, Menschen zu begeistern und zu motivieren. Mit ihrem technischen Wissen bringt sie jeden weiter und freut sich, wenn die Teilnehmer ihre Stunde schwitzend, aber glücklich verlassen!